Gottesdienst am Sonntag

Musiker 2016 680Ist das Gemeindeleben wochentags eher von verschiedenen Bibelgesprächskreisen und Kleingruppen geprägt, so steht die Versammlung am Sonntagmorgen um 10:15 Uhr im Gemeindehaus ganz im Zeichen der gesamten Gemeinde: hier treffen sich zwischen 120-160 Menschen aller Altersgruppen. Jeder ist herzlich willkommen!

Gestaltung
Wir nehmen uns Zeit zum Singen und zur Anbetung Gottes. Es gibt aktuelle Infos und kurze Berichte aus dem Leben der Gemeinde Jesu bei uns und anderswo. Wir beten miteinander. Und dann hören wir auf Gottes Wort, das bei uns nah am Text und nah am Leben gepredigt wird. Parallel bieten wir ein altersgerechtes Programm für Kinder an. Nach Ende des Gottesdienstes werden im Foyer Getränke angeboten, um Gelegenheit zu geben, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Gemeinsames Mittagessen
In unregelmäßigen Abständen haben wir ein gemeinsames Mittagessen, zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Es verdeutlicht den familiären Charakter der Gemeinde und ist eine Möglichkeit, sich näher und besser kennen zu lernen.

Brotbrechen/ Abendmahl

Das Abendmahl feiern wir wöchentlich und treffen uns dazu entweder vor dem Predigt-Gottesdienst um 9:00 Uhr oder am Sonntagabend um 20:00 Uhr. Diese Veranstaltung ist für Kinder Gottes gedacht, die sich entschieden haben, ein verbindliches Leben mit Jesus Christus zu führen - aber zuhören darf jeder gerne. Wir nehmen uns bei dieser Gelegenheit eine ganze Stunde Zeit, um Gott mit Liedern, Schriftlesungen und Gebeten zu loben und anzubeten.

Bibelgesprächskreise

HartmannsAn verschiedenen Orten in Bad Kissingen und unserem Landkreis treffen sich Menschen, um miteinander Gottes Wort zu lesen und darüber zu reden. Manche sind schon eine Weile mit Jesus Christus unterwegs, andere denken erst darüber nach. In jedem Fall findet man hier eine offene Gesprächsatmosphäre, wo man auch über persönliche Fragen reden kann, wenn man das möchte. Hier beten wir auch mit- und füreinander. Und hier wird ganz praktisch geholfen, niemand muss mit seinen Problemen alleine bleiben. Fragen Sie hier nach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie andere es machen

Zellgruppen - eine Gemeinde lernt neu Jünger machen

Beim Regiotreff am 7.Mai in Schweinfurt hat Roberto Bottrel (früher Brasilien, jetzt Spanien) von ihren Erfahrungen mit Zellgruppen berichtet. Ergänzt durch die Sonntagsgottesdienste und eine klar strukturierte Leiterschulung leben die meisten Leute bei ihnen Gemeinde unter der Woche in Hausgruppen. Dorthin laden sie Freunde ein, und dort wachsen sie in der Nachfolge, wenn sie sich bekehrt haben. Aber auch nicht alles läuft glatt ... Sechs von uns Kissingern waren dabei und haben Nachdenkenswertes mitgenommen.

Vortrag Roberto Bottrel - Jüngerschaft in Zellgruppen

Eine Region im Blick - Erfahrungen aus dem Weserbergland

1. Gott entdecken (10 Lektionen)
2. Auftrag entdecken (6 Lektionen)
3. Dein Reich komme! - Grafik

Siehe auch die Vorträge von Victor Sudermann:
Ebenen der Leiterschaft
Auftrag entdecken
Gott entdecken
Das Vaterherz Gottes

Gemeindebrief

Gemeindebrief Titel web

Hier finden Sie alle Termine, einschließlich aller Sonderveranstaltungen, Bibelgesprächskreise und Freizeiten.